Logo Stöcklin und Partner AG

Züri Modular

Projektbeschreibung
Die Stadt Zürich erstellt seit längerer Zeit jeweils dauerhafte Provisorien für die Abdeckung des Raumbedarfs für Schule, Kindergarten sowie Tageshorte. Pro Jahr sind dies 5-8 Standorte. Wir sind seit 2012 im Team für den Bau dieser Schulräume. Im Normalfall projektieren wir die Erschliessung und Einbindung in die bestehenden Schulanlagen mit Strom, IT, Telefon, Notrufanlage und Zutrittskontrolle. Sind es keine Pavillons der Standarttypen sind wir auch für die Gesamtplanung Elektro zuständig.

Herausforderungen
Die Projektierung des Leistungsbedarfs der Elektrozuleitungen ist abhängig von der Funktion der Räume, die teilweise zu Beginn unklar sind. Verstärkungen der ewz-Zuleitungen der bestehenden Gebäude haben eine lange Vorlaufzeit. Generell müssen die Anbindungen der ZM's an teilweise denkmalgeschützten Schulgebäuden erfolgen.

Schwachstrom  |  Starkstrom
Jahr:
ab 2012 bis heute
Ort:
Zürich
Bauherr:
Amt für Hochbauten, Stadt Zürich
Architekt:
Bauart | HSSP | mml Architekten
Leitung:
Marco Mirarchi
PDF Download
Zurück
nach oben
 
Stöcklin + Partner AG
Flurstrasse 56
8048 Zürich
Telefon 044 495 80 50